Lebensvorhaben

Jemand unter diesen facebook-Freunden, die man nie spricht, nie sieht, denen man nie schreibt und die doch unlöschbar sind, weil sie eben personifizierte Erinnerung sind oder optionale Zukunft oder eventuell nützlich – obwohl eventuelle Nützlichkeit im Freundeskreis ja irgendwie schäbig ist, aber manche Menschen, die man einem nicht viel bedeuten oder noch weniger, haben einen tollen Geschmack, posten großartige Dinge, sind Gesellschaftslebenanfütterer – jemand dieser „facebook-Freunde“ postete just:

Und passt es nicht wir wunderbar zum Jahresbeginn und zu dem gestrigen Weltrettenvortrag?

Es erinnert mich an: „Das sind jene Zeiten, von denen wir später behaupten werden, dass früher alles besser war.“ – Wie steht es um eure Jahresvorhaben, wo ist euer Mut, wo hört er auf, was hindert euch?

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

6 Kommentare - “Lebensvorhaben”


  1. Mein Mut endet leider oft da, wo ich soviel Kraft für mich selbst benötige, dass ich nichts abgeben kann.

    Das Demaskieren, sich Zeigen ist schon ein Thema für mich.

    Und die Welt im Kleinen verbessern, das versuche ich auch. Gerade gegen die Zweifel „bringt ja eh nix“. Doch, jedes Lächeln, jede Anteilnahme, jedes ein wenig aufeinander achtgeben macht die Welt ein bisschen besser. Ich glaube, dass es sich lohnt, sich immer wieder daran zu erinnern.


  2. Mein Jahresvorhaben: Schulden abbauen – und sich nicht mehr davor zu fürchten. Es gibt nur dann scheinbar ausweglose Situationen, wenn die Angst einem die Sicht auf die Auswege verstellt… ;-)

  3. Inch Says:

    ICH HABE MIR FÜR DIESES JAHR VORGENOMMEN, in der dunklen Jahreszeit erst um acht auf Arbeit zu sein!!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: