Weihnachtsbaumabtakelei

Gestern war es soweit, die kleine Fichte, die gar nicht so klein ist sondern eigentlich sogar der größte Weihnachtsbaum, der je in dieser Wohnung stand und piekst wie Sau (das nur nebenbei), wurde abgetakelt.

Weihnachtsdeko2013

Kurz vorm Nikolaus bekam ich einen Anruf der Oldies, ob ich Interesse an einem echten Mecklenburger Weihnachtsbaum hätte. Hatte ich eigentlich nicht, nach Aufzählung der Vorzüge eines aus Mecklenburg mitgebrachten Baumes (Direkttransport in meine Wohnung sowie  Wegfall der Kosten) und der Versicherung, dass er bis dahin nicht kahl genadelt ist, dann doch.

So wurde in Mecklenburg ein Baum besorgt – besorgt nicht gekauft. Genau genommen war es so, dass meine frostwirtschaftlich interessierten Großeltern ein Trio von Fichten fand, welche zu nah beieinander standen, weswegen aus rein forstwirtschaftlichen Gründen – versteht sich – die mittlere und zufällig schönste Fichte gefällt werden musste. Rein aus Gründen des Recyclings wurde die Fichte mir zur Verfügung gestellt. – Da weißte Bescheid!

Jeder der Spaß an Kopfkino hat, kann sich nun gerne vorstellen wie meine Oldies, die Oma an der Spitze, der Opa am Stamm, im Abstand von unveränderten 1,8 Metern (denn so groß ist der Baum) leicht abseits des Waldhauptweges durchs Geäst pirschen.

Jetzt ist er wieder nackig der kleine Baum und morgen Abend werde ich ihn ganz dezent vom Balkon werfen!

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich, Weihnachten, Zitat "Der Pate": la familia

Schlagwörter: , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Weihnachtsbaumabtakelei”

  1. Inch Says:

    Ich bin ein ganz großer Kopfkinogucker!!! Erleichtert wird das in diesem Fall natürlich durch mein kürzliches Baumschlagerlebnis


  2. Für Fichte! Auch wenn sie nadelt und piekt!
    Gegen die olle Tanne!
    Für forstwirtschaftlich interessierte Großeltern!

    Danke für’s Kopfkino.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: