2013 – mein Jahr

Gute Vorsätze:

  1. einen Elefanten anfassen
  2. von einem neuen Job gefunden werden
  3. Seifenblasen machen
  4. Blog rausputzen
  5. neues erfolgreiches Designprojekt starten
  6. Dankbarkeitstagebuch führen
  7. Kopfkino schauen
  8. und mindestens einen Film, der den Oscar gewonnen hat
  9. jeden Monat etwas Kultur erleben
  10. sich im neuen Job zu Hause fühlen
  11. einen Karaokesong performen – notfalls auch mit Unterstützung
  12. neue Musik hören
  13. zeichnen
  14. bei einem Flohmarkt mitmachen
  15. etwas bei Harrys Hafenbasar kaufen
  16. heraus finden, wie man tapeziert
  17. oder einen Handwerker kommen lassen
  18. mindestens ein mal pro Woche bloggen
  19. knutschen (ein mal sollte drin)
  20. etwas Fabelhaftes tragen
  21. dafür weniger schwarz
  22. Hildegard ein Streifenkostüm verpassen
  23. eine Faschingsparty geben
  24. und eine Geburtstagsparty auch
  25. ein Klein(st)gewerbe anmelden
  26. eine Nacht draußen schlafen
  27. lachen bis zum Bauchmuskelkater
  28. etwas verschönernden Vandalismus betreiben
  29. Tomaten auf dem Balkon pflanzen
  30. ans Meer fahren
  31. positiv denken
  32. die Stopptaste drücken
  33. zum Zerspringen glücklich sein
  34. tanzen gehen
  35. ganz viel fragen
  36. spannende Menschen kennen lernen
  37. und mich selbst
  38. mich ganz schnell drehen
  39. mir etwas gönnen
  40. das Leben lieben

Ich hab nichts zu sagen und doch so viel zu erzählen, dass mir die Worte fehlen – kommt ja auch nicht so oft vor. Zusammengefasst: 2013 wird mein Jahr, aber verratet es keinem.

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter:

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

9 Kommentare - “2013 – mein Jahr”

  1. juniwelt Says:

    6.
    28.
    33.
    Finde ich am tollsten!!!
    Viel Spaß und Erfolg dabei :-)

  2. leonieloewin Says:

    Das hört sich wunderbar an. Ich wünsche viel Spass und Freude bei der Umsetzung. Beim Elefanten streicheln mache ich mit :-) LG Leonie


  3. Herrlich! :-D Solche Vorsätze liebe ich! :-D
    Ich wünsche dir von Herzen, dass du alle davon in die Tat wirst umsetzen können! Und freue mich schon sehr, Neues von dir zu lesen.


  4. Pst! So wird es kommen, und ich kann schweigen!

    Aber wer ist noch mal Hildegard?
    Das mit dem Elefanten hat mich schon mal inspiriert.


  5. Ein Elefant ist mir zu groß. Aber ich würd gern mal nen Osterhasen streicheln… :o)

  6. Patty Says:

    Wenn du den Eli triffst, zupf ihn sanft am Ohr (nicht am Schwanz)!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: