handgemachte Schokocrossies

So unscheinbar und doch so lecker!

Ich kenne niemanden, der keine Schokocrossies mag. Warum auch? Dunkle Schokolade, das tolle Knuspern und leichte Flocken, was könnte besser sein? Selbstgemachte Schokocrossies, die einfach noch ein bisschen besser sind, weil fruchtiger und somit auch ein großartiges Mitbringsel oder Miniweihnachtsgeschenk.

Zutaten:

  • 200g Zartbitterkuvertüre
  • 200g Vollmilchkuvertüre
  • eventuell einen Schluck flüssige Schlagsahne
  • 150g Cornflakes natur
  • 75g getrocknete Cranberries
  • 75g Rosinen
  • 50g getrocknete Sauerkirschen

 

Zubereitung:

  1. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, bestenfalls bei nicht mehr als 60Grad, denn dann graut die Schokolade nicht, ein kleiner Schluck Schlagsahne hilft dem Glanz zusätzlich auf die Sprünge
  2. nebenbei die Cornflakes etwas „kneten“ damit neben den normalgroßen auch etwas kleinere Flakes da sind
  3. Cranberries, Rosinen und Sauerkirschen dazu geben
  4. flüssige Kuvertüre dazugeben und alles so lange verrühren bis jeder Flake schokoladenüberzogen ist
  5. mit dem Löffel kleine Türmchen auf ein Backpapier ausgelegtes Blech setzen und auskühlen lassen – fertig!

 

Dieses falsche Plätzchen ist das Gegenstück zu den Spitzbuben, geringer Zeitaufwand, geringer Geschmack und trotzdem maximaler Geschmack! Viel Spaß beim „Nachbacken“.

 

Advertisements
Explore posts in the same categories: Backwaren, Geschenke, Küchenfee, Küchengrüße

6 Kommentare - “handgemachte Schokocrossies”

  1. Lola Says:

    Großartig! Ich brauche noch ein Wichtelgeschenk. Das ist perfekt dafür, ein Tütchen kommt mit ins Paket.

    Und der Rest ist für mich :)

  2. Mathilda Says:

    Ahh, endlich mal dunkle Schokolade und die Früchte dazu…perfekt.
    Dankeschön :lol:

  3. Inch Says:

    Ah! Das ist Klasse!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: