Chili-Erdbeeren

Noch Schokoladen-Hohlfigurenreste von Ostern?

Zutaten:

  • 130g dunkle Schokolade (Überrest Zartbitterschokoosterhase ohne Ohren, wo die wohl hin sind?)
  • 40g Vollmilchschokolade
  • 500g Erdbeeren (minus zwei, die ebenfalls auf wundersame Weise verschwanden)
  • Chiliflocken

Zubereitung:

  1. Schokolade im Wasserbad schmelzen
  2. Erdbeeren eintauchen mit Chiliflocken bestäuben
  3. der unendlichen Versuchung des Naschens widerstehen und die Erdbeeren in den Kühlschrank einsperren
  4. nach zwei bis zwölf Stunden wieder frei lassen und genießen
Advertisements
Explore posts in the same categories: Dessert, Küchenfee, Küchengrüße

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Chili-Erdbeeren”

  1. sweetkoffie Says:

    Dank der Göttin bin ich heir gelandet.
    Die leckeren Erdbeeren kommen mir gerade richtig, weil ich für die Schulabschlußfeier kommende Woche noch etwas Finger-Food-artiges mitbringen muß.
    Dein Rezept hört sich sehr lecker an.
    Wo bekomme ich Chilieflocken????

    Grüßle
    SK


    • In jedem gut sortiertem Supermarkt – famila, Edeka oder der Türke um die Ecke. So kleine Tütchen sind das dann. Wichtig keine Mühle kaufen, das „verschärft“ die Sache ungemein. Und wenn du die etwas im Voraus (also länger als 18 Stunden vorher machen) willst, lass das Grün einfach dran.

      Würde mich über ein Feedback freuen – wenn’s geschmeckt hat.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: