Urlaubstag 8

Von einer zum Frühstück eilenden Mutter aufgeweckt worden; gedacht wer wo was wie bin ich; Muttis Lidschatten getestet; mich in die neue Strickjacke geworfen; die Vorzüge von kleinen Brötchen erinnert; Marmelade gegessen und viel anderes; einen Hofrundgang gemacht und drei Fotos; vier Katzen gesehen; durch Waschküchennebel vorbei an entweder mausgrauen oder mintgünen Häusern gefahren; Hoffnung auf einen Zweiterdbeerhof gehabt; in Klink enttäuscht worden; schöne Torten in der Auslage, ansonsten aber nichts besonderes; einen inhaltslosen Antikmarkt entdeckt; einen interessanten Flyer gesehen; im Nachbardorf ein Atelier mit wunderbarem Weihnachtsschickedöhns entdeckt; mich gefreut; einen Buddelflinkschlüsselanhänger geschenkt bekommen; Dipkräuter gekauft; gelacht, weil Petersielie mit Doppel-ie lustig aussieht; zurück gefahren – immer noch Waschküchennebel; Birnensaft getrunken und Wasser; dreiundzwanzig Reihen gestrickt; Kirschkuchen statt Mittagessen; drei Bahnen geschwommen; telefonisch Handtücher bestellt; in der Sauna gewesen und mich ernsthaft gefragt, ob das eine gute Idee ist; fast im Ruheraum eingeschlafen; ein Minibisschen Shampoo verbraucht und ein ganz wenig Spülung; befürchtet, dass meine Haar zu einem einzigen großem Dreadlock zusammen schmelzen; 34 Minuten Keinohrhasen geschaut und dann in die Küche; Pottkieker gespielt und vorgekostet; einen Sekt frei Haus bekommen; Weihnachtsküchentipps eingesammelt; zum Abendessen abgeholt worden; wunderbare vier Gänge gegessen; von einer Mücke gestochen worden – in den großen Zeh; ungemein früh ins Bett gegangen

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter:

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

3 Kommentare - “Urlaubstag 8”

  1. lesbomat Says:

    Schöne Tageszusammenfassung.

  2. chinomso Says:

    Und dann?
    Wie ging es denn weiter??

    Ich lasse dir mal liebe Grüße hier und wünsche weiterhin eine schöne Adventszeit.

  3. Lola Says:

    Mach mir hier langsam Sorgen…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: