Urlaubstag 1

ausgeschlafen; 45 Minuten Rentnern beim um den Teich spazieren zugesehen, außerdem einen Entenpo gesichtet; Mutti bestochen, mir morgen Mittag zu machen; im Bett liegender Weise „kiss & kill“ gesehen, ich mag seichte Liebeskomödien mit gutem Ausgang, auch wenn das nicht so schick ist wie kulturell hochwertige kubistische Kurzfilme zu mögen; den bunten Winterschal rausgekramt; Handschuhe ohne Fingerspitzen getragen; Wohnungschaos ignoriert; um 14:00 Uhr gefrühstückt – außer Haus; 8 Reihen gestrickt; Fehler entdeckt; 32 Reihen aufgeräufelt und mich nicht geärgert; waffelessende Mädchen beim Unterhalten belauscht; keine Rosen gekauft; 90 Minuten Bretzelwerdung im 70er Jahre Ambiente; auf die Ähnlichkeit zu meiner Mutter hingewiesen worden (zum Glück ist die hübsch!); den Busfahrer des Metrobus 23 enttäuscht; mit Kopfhörern in Ohr an einer menschenleeren Bushaltestelle nicht besonders ästhetische aber sehr kreative eine Tanzeinlage zum Besten gegeben; eine Busrundtour mit den Bussen 20 und 118 gemacht; überlegt die Heizung ein bisschen anzustellen; Heizung nicht angestellt; Hosenschnitt ausgeschnitten; heimlich eine Teenieserie geschaut; endlich die neuen Lieder anständig eingepflegt

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter:

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

6 Kommentare - “Urlaubstag 1”

  1. Inch Says:

    Das klingt nach einem echten Urlaubstag

  2. Ruthie Says:

    Das klingt gut. Vor allem: um 14:00 Uhr gefrühstückt. Und: … zum Glück ist die hübsch! :D

  3. chinomso Says:

    Sehr entspannt. Sogar das Lesen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: