lauter bunte Menschen – alles Ansichtssache

Nach dem Steak ist die Abendgestaltung noch nicht zu Ende: Zu den Kopenhagener Must-Sees gehört Christiania, was gegenüber auf der anderen Kanalseite ist. Ich nehm’ die Metro, der Begleiter das Elektrobike (muss ich dazu schreiben, dass ich das etwas seltsam finde?), nahezu zeitgleich kommen wir auf der anderen Kanalseite an.

Der Reiseführer schreibt: „Christiania, das als Kommune geführte „Hippie-Dorf“ mitten in der Stadt, ist eine der größten Touristenattraktionen in Dänemark. Auch wenn viele es lieben, ist das Viertel aufgrund seiner freizügigen Ansichten zu Haschisch und anarchistischer Tendenzen immer wieder Thema hitziger Diskussionen…“ „Lauter bunte Menschen…“, sagt die Tagesbegleitung.

Christiania ist eine Ansammlung von lustig aussehenden Hütten und Häuschen, in den kleineren, die aussehen wir vom Weihnachtsmarkt, liegen Haschischplatten wie große Nougatstückchen und Gras in Plastiktüten, fertig gedrehte Joints und alles was das Herz begehrt. Nur eben nicht meins. Die Menschheit ist bunt, wirkt aber hauptsächlich gestrandet, bekifft, besoffen, verloren. Schräg gegenüber unseres Tisches übergibt sich ein Mann, was keinem auffällt oder interessiert, eine Frau verteilt torkelnd Küsschen auf die Wange, die Gespräche wirken pseudotiefgründig. Froh, frei, kreativ, glücklich sehe ich selten, aber vielleicht gehen die echten Kommunenbewohner abends einfach nicht raus und vielleicht gebe dem ganzen tagsüber eine neue Chance (wikipedia hat mich neugierig gemacht).

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “lauter bunte Menschen – alles Ansichtssache”


  1. […] dann zweite Chance für Christiania. Wildblumen überall, Oma hätte ihre helle Freude, in den Beeten/Wildwiesen gelegentlich ein […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: