Weltreise, etappenweise: Kopenhagen

Ich werde die Welt bereisen, wenn auch nur etappenweise.

Die nächstwöchige Etappe geht nach Kopenhagen, ich freu mich so.

 

Wenn ich auch alleine reise und Alleinreisen eine Herausforderung ist, nämlich die Herausforderung die eigene Laune, der man sich durchgehend und ausschließlich aussetzt, auf einem Level der Ertragbarkeit zu halten, besser drüber.

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

8 Kommentare - “Weltreise, etappenweise: Kopenhagen”

  1. juniwelt Says:

    Ganz viel Spaß und die Herausforderung wirst Du sicherlich prima meistern :-)


  2. Viel Spaß auf deiner (Welt-)Reise! Genieße die neuen Eindrücke.

  3. blaueSuppe Says:

    Kopenhagen? Tolltolltoll! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß!
    Und: mach keinen Ausflug zur Meerjungfrau – lohnt sich nicht!

  4. zimtapfel Says:

    Wenn du auf schönes und teures Porzellan stehst, empfehle ich einen Besuch in den Austellungsräumen von Royal Copenhagen irgendwo mittig auf der Haupteinkaufsstraße. Sehr sehenswert, auch wenn man gar nichts kaufen will.
    Hach, Kopenhagen! Da wäre ich auch gern mal länger als nur für einen Tagesausflug.
    Viel Spaß!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: