hinter vorgehaltener Hand: die Bratenhochzeit

Sonntagnachmittag war bei Muttern große Besprechungsversammlung zur bevorstehenden Hochzeit der falschen Tante. Erwähnenswert, dass sich falsch nicht aus die Wesenszüge der Tante, sondern schlicht auf den nicht vorhandenen Verwandtschaftsgrad zur falschen Tante bezieht und das Tante auf die innige Freundschaft zu meiner Mutter und die Abwesenheit von realen Tanten (was sich, wie ich stark annehme nun auch nicht mehr ändern wird, oder Oma?).

Die falsche Tante hat ungemein viele löbliche Eigenschaften unter anderem ihre Sparsamkeit, aber was im normalen Leben ungemein sinnvoll und vielseitig praktisch ist, wird in Sachen Hochzeit zur Zerreißprobe fürs Nervenkostüm der Haupthelfer.

Und während meine Mutter alias Haupthelfer 1 nach einer Minidiskussion über Plastikefeu das Zepter in Sachen Dekoration und Blumen an sich gerissen hat, wurde ich alias Haupthelfer 2 gefragt, ob ich gewillt wäre mich um Vor- und Nachspeisen kümmere.

Ja, ich will…“, beziehungsweise ja, ich wollte.

Ich wollte, denn nachdem ich erfuhr was uns im Hauptspeisenbereich erwartete schmolz mein Wollen etwas dahin. Und während ich mir nun über gutbürgerliche Vorspeisen das Hirn zermartere, wird in meinem Freundeskreis hinter vorgehaltener Hand nur von der Bratenhochzeit gesprochen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich, Zitat "Der Pate": la familia

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “hinter vorgehaltener Hand: die Bratenhochzeit”

  1. chinomso Says:

    Es geht also um Fleischeslust? Schon bei der Feier?? Au Backe.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: