Komplimenteannehmen für Anfänger und Fortgeschrittene

Komplimenteannehmen richtig: Kompliment einfangen, lächeln, sich freuen, das Kompliment ans mentale Memobord klippen, sich bedanken, gehen wie auf Wolken, sich weiter freuen.

 

Komplimente annehmen falsch: Kompliment abkriegen, sich wundern, eine Augenbraue hoch ziehen, alles hinterfragen, jede Silbe auf die Wortwaage legen, Tonlagen abschätzen, Buchstabenneigungen schätzen, eine Grübelfalte entwickeln, Ironie erahnen, abwiegelnd antworten, das Kompliment mit dem Hackebeil zerstören, den Komplimenteverschenker verwirren, komische Antworten erhalten, sich schlecht fühlen, die Rückspultaste suchen, das mentale Memobord auf den Fußboden schmeißen, schwungvoll drauf springen, sich als Komplextussi fühlen. Komplextussi mit geschnetzeltem Kompliment und zertrampeltem Memobord.

 

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter:

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

13 Kommentare - “Komplimenteannehmen für Anfänger und Fortgeschrittene”

  1. farg nov orb Says:

    antwort „a“, liebes lieschen ist richtig!

  2. Schneeflocke Says:

    *ggg* wunderschön erklärt. Zum Glück habe ich das „falsch annehmen“ schon seit ein paar Jahren hinter mir gelassen – war aber auch ein hartes Stück Arbeit.
    Du schaffst das bestimmt auch noch!

    Lieben Gruß, Flocke

  3. Frau Eiskalt Says:

    Wo kann ich diesen Kurs „Komplimente annehmen“ belegen?

  4. olga Says:

    Gut zusammengefasst! Aber ist das nicht so, dass die Komlimente derart selten verteilt werden, dass man automatisch wie in der Verfahrensanweisung II reagiert? Ganz ehrlich, von bestimmten Leuten erwarte ich nach einem Kompliment, dass sofort eine Lawine an Arbeit auf mich zukommt :0)) Daher ist es besser sich doof stellen ;0)) Dummheit schafft schließlich Freizeit :0D

  5. Lilia Says:

    Das ist jetzt wohl die Frage aller Fragen: wurde zuerst die Verfahrensanweisung II angenommen oder verteilte man zuerst selten die Komplimente? Denn wenn Verfahrensanweisung II zu erst da war, dann ist es kein Wunder, dass Komplimente zu einer Seltenheit wurden!


    • Lilia, das ist so weise… Daher empfangen wir demnächst Kompliment nett und weise mit einem freundlichen Danke und verteilen sie mit einem ehrlichen Bitte.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: