vier Bücher und ein Münchenflug

Ich habe vier Bücher gekauft, sie waren runter gesetzt und so habe ich mich zum Stückpreis von 2,99Euro nicht in den Ruin getrieben, eins der vier Bücher ist über Hamburg ein weiteres über München.

Buch ist gekauft und Flug ist gebucht.

München also und immer wieder München, man könnte denken, dass ich in diese Stadt verfallen bin, aber eigentlich stimmt das nicht. München und ich teilen uns Yvönnsche und so führen ihre Flugreisen sie in die nördlichste und meine mich in die südlichste Großstadt Deutschlands.

Obwohl ich Großstadt für München etwas übertrieben finde, ich finde eine Stadt, in der die U-Bahn noch Tram heißt, holzvertäfelt ist, dessen Außenseite ein kleiner Franziskanermönche in der Kunstrichtung naive Malerei ziert und mit der man binnen 23 Minuten vor der einen Endhaltestation zur anderen fahren kann, diesen Begriff nicht wirklich verdient hat. Auch wenn ich weiß, dass sich durch die se Aussage die Wahrscheinlichkeit durch ein Gemsengeweih im Rücken umzukommen extrem erhöht: Mir erschließt sich die angeblich allgegenwärtige Schönheit Münchens nicht.

Jeder scheint jeden zu kennen, mit ihm verbenachbart, familiär verbandet, befreundet oder arbeitstechnisch verbunden zu sein, man bekommt das Gefühl, so lange man nicht beim Bäcker irrtümlich Schrippen bestellt hat man die Möglichkeit binnen eines Wochenendes 90 Prozent der Münchner kennen zu lernen, der unbekannte Rest befindet sich auch einem Wochenendtrip in die Alpen.

Großes Kleinstadtidyll oder kleines Großstadtidyll…

Wie auch immer, der Flug ist gebucht, das Buch gekauft, ich lese mich in die Materie ein und überlege mir zur Anpassung an die süddeutsche Bevölkerung ein Dirndl zuzulegen, denn erstens) ich kann es tragen und zweitens) gibt es in Hamburg erstaunlicherweise ein gut sortiertes Trachtenfachgeschäft und dann München, ich komme.

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter: , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

9 Kommentare - “vier Bücher und ein Münchenflug”


  1. viel, viel Spaß in München und in Bayern; meiner Wahlheimat derzeit. ich liebe die bayrischen Alpen!
    hättest du früher was gesagt: ich hatte hier noch nen Reiseführer von München rumliegen, den ich loswerden wollte.. ;)


    • <- also das wäre das Buch, das ich loswerden wollte (s.o.)!


    • Sorry wegen der langen Antwortzeit, ich bin mit meinem ganz glücklich, würde mich aber über ein paar Insidertipps freuen!


    • wenn deine Freundin in München wohnt, wird sie sich da sicherlich besser auskennen als ich; doch meine Highlights sind:
      – das schöne Flair des Viktualienmarktes genießen
      – das Deutsche Museum bei schlechtem Wetter und bei mindestens einem bisschen naturwissenschaftlichen Interesse besuchen [es ist aber viel zu groß um an einem Tag alles zu sehen, geschweige denn sich näher damit zu befassen; suche dir deshalb die Abteilungen raus, über die du dich informieren willst!]
      – ein tolles leicht alternatives Café mit köstlichem, für München recht günstigem Frühstück + Essen: Café im Hinterhof in München-Haidhausen
      – All you can eat Sushi bei Kyoto Running Sushi, Heimeranplatz 2, München-Westend [besonders günstig unter der Woche, mittags]
      – unbedingt nicht verpassen: einen Ausflug ins Tegernseer Tal ggf. mit der Kombination einer Bergwanderung und / oder einem Besuch der Seesauna in Tegernsee [weiter Infos hierzu immer auf meinem Blog oder du kontaktierst mich via eMail; deine Adresse konnte ich nicht auf diesem Blog finden..]
      Ich bin schon jetzt auf deinen Reisebericht gespannt

  2. podruga Says:

    hoascht holz vor de hütten, musst a dirndl troagen.
    (es gibt tolle dirndl, mir fehlte das holz dafür :-))


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: