Hamburger Wetterlage in der 16.Kalenderwoche

Heute habe ich verzweifelt Noahs Telefonnummer gesucht, aber ich konnte sie nicht finden. Vielleicht hat Noah gar keine Telefonnummer mehr, denn als Endzeitfanatiker mit der Nur-ich-allein-werde-überleben-Option braucht man wahrscheinlich kein Telefon.

Dass ich Noah anrufen wollte liegt nur daran, dass ich fragen wollte, ob noch Logenplätze in der Arche frei wären und was sie denn kosten würden. Dass ich das fragen wollte, lag an dem illustren heutigen Wetter.

Wettertechnisch hatte Hamburg heute nicht nur einiges zu bieten, sondern alles: Nieselregen, Sonnenstrahlen, Schnürsenkelregen, Sturm und Wind, Schneegraupel, pralle nicht besonders warme Sonne und gruseligen Hagel.

Es ist April und wahrscheinlich muss das so, aber die ein oder andere Mittagspause des April würd ich gerne noch in der Sonne verbringen, kann mal wer ein Memo an die Wetterelfen versenden? Mein Memoversendegerät scheint nämlich defekt zu sein…

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich, Hamburg, meine Perle

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

11 Kommentare - “Hamburger Wetterlage in der 16.Kalenderwoche”

  1. Himmelhoch Says:

    Statt Bloggertreffen in Berlin können wir doch auch einen gemeinsamen Archeausflug über dem überschwemmten Berlin-Hamburg machen! Wäre doch cool! – Warum „Logen“plätze? Da ist es doch genau so langweilig wie im Himmel. Das echte Leben spielt unter Deck!

  2. Ruthie Says:

    :D Bei uns schien den ganzen Tag die Sonne bei kühlem Wind…

  3. Creeny Says:

    Mittagspause oder Feierabendkaffee in der Sonne wäre wirklich toll, aber auch ein Stück außerhalb von HH wars wechselhaft.
    Wenn ich draußen war–> Regen, Hagel, Sturm…
    War ich aber drin & konnte nicht raus–> Sonne, blauer Himmel…
    Is klar *grmpf*

  4. Lola Says:

    Bei mir wars auch ähnlich gestern. Wunderbar war meine Kollegin. Während ich in der Arbeit versunken war kam von ihr „Lola, werd jetzt nicht hysterisch, aber…es schneit!“ :)

    Gut, dass der April bald vorbei ist.

  5. Yvönnsche Says:

    Guten Tag Frau Lott,

    hier im Süden ist es sonnig… gut, ab und zu etwas Regen, aber immer nur so kurz, dass man nachher nicht mehr weiß, ob man sich den nicht nur vorgestellt hat.
    Ansonsten ist es der Jahreszeit entsprechend, also morgens sonnige drei und über den Tag verteilt um die zehn bis fünfzehn Grad.
    Und es ist wirklich nett, zu sehen, dass die Münchner Stadtbevölkerung jedes Quäntchen Sonne ausnutzt, denn sobald es das Wetter erlaubt, „sprießen“ überall kleine Cafe-Schirmchen mit dazugehörigen Aussensitzplätzen aus dem Boden, die Radfahrer vermehren sich sprunghaft und die im Winter so tristen Straßen füllen sich mit Leben.
    (Ja, ich schwärme gerade für meine Stadt, hätte ich selbst nie gedacht, aber es ist so)

    Lieben Gruß,
    Yvönnsche


  6. Tja, der April, der macht was er will …

    Mein Memoversendegerät funktioniert und ich habe gerade eben ein entsprechendes Memo versandt

    … na, dann lassen wir uns einmal überraschen, was uns die Wetterelfen liefern …

    Hier in Kerpen – bei Köln – strahlt die Sonne vom feinsten und da schicke ich jetzt einfach einmal ganz viele Sonnenstrahlen zu DIR und wünsche dir eine richtig schöne und sonnige Pause.

    Von Herzen
    Doris

  7. emily221 Says:

    Ich mach das mal mit dem Memo! Hee, mit München hat’s funktioniert ;-) Viele Grüße & schon mal Sonnenbrille parat legen…..Emily

  8. palmenstrand Says:

    Hier scheint auch die Sonne und das ist so schön und ich habe gerade 2 Stunden im Garten gewühlt, bin voller Energie und schicke jetzt mal ein paar Sonnenstrahlen zu Ihnen rüber – Sie werden sehen, das wirkt Wunder!
    Liebe Grüsse

  9. bonifaz Says:

    Bär hatte in Langenhagen -wo bär ja nun unter der Woche arbeitet- Schneeregenhagelgraupelschauer. Am liebsten wär bär im Bett geblieben, bei solch Wetter ist die Gefahr, daß das Fell verfilzt oder das Innenfutter aufquilt und die Nähte platzen läßt so groß. Dafür ist das Wetter heut aber wieder einfach bärenstark gewesen…….so kanns gerne weiter gehen.

  10. Erdbeere Says:

    Am letzten Wochenende, sprich gestern, war es aber auch in HH schön, wie ich den Nachrichten entnehmen konnte. Toll war es, oder?

    Heute allerdings,wolkenverhangene, dennoch liebe Montagsgrüße
    Erdbeere


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: