ein vorweihnachtliches Geschenk…

Meine neue Kollegin – frisch im Lächeljob und noch nicht ganz eingearbeitet – hat mir heute ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gemacht. Durch Ausfälle und Umdispositionierungen im Dienstplan, lächle ich momentan mindestens 12 Stunden am Tag und spätestens ab der zehnten hat das mit reizend nichts mehr zu tun, ich gehe auf dem Zahnfleisch, meine Augen zucken als Anzeichen hysterischer Ausfallerscheinungen…

Ich bin müde und ich bin ko, ich will ins Bett, Geschenke einwickeln, ausschlafen, Weihnachten um drei Wochen nach hinten verschieben – all dies nicht möglich. Ebensowenig wie Weihnachten nach meiner Vorstellung zu feiern, zumindest nicht mit diesem zur Nichtigkeit schrumpfenden Zeitfenster.

Aber dann macht die neue Kollegin ein un(aus)schlagbares Angebot: „Frau von Lott, dank bravoröser Einarbeitung fühl ich mich hier schon recht sicher und hab ja auch stets wen an meiner Seite, drum – wenn sie möchten, ich dräng mich da nicht auf – nehm ich schon recht gerne eine halbe Doppelschicht!

Immer noch schrumpfendes Zeitfenster, aber jetzt wenigstens mit Fensterläden. Bett ich komme, ade Müdigkeit und Geschenke einwickeln juhuuu, Weihnachtseuphorie um 7Prozent gestiegen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: das tägliche Leben und ich

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

6 Kommentare - “ein vorweihnachtliches Geschenk…”

  1. zimtapfel Says:

    7 Prozent nur? Ach komm!

  2. blaueSuppe Says:

    Da geht noch mehr.
    Aber das ist doch lieb von der super eingearbeiten Lächelgesellin.


  3. Ja, so was hört man gerne, das ist wirklich liebe von ihr. Manchmal gibts ja auch nette Menschen :-)
    Ich schicke mal ein bisschen Weihnachtstimmung rüber, auch wenn hier gerade nicht soo viel davon vorhanden ist. Aber das was da ist würde ich glatt mit Ihnen teilen :-)


    • Vielen Dank für die Weihnachtsstimmung, vielleicht kommt ja bei meinem heutigen Blogeintrag etwas mehr Weihnachtsstimmunng bei dir an!? Ich bin jetzt jedenfalls recht vorfreudig, auch wenn immer noch soooooooo viel zu tun ist!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: