Adolf-Hitler-Ähnlichkeitswettbewerb?

Da es das favourisierte Lokal meiner Mutter ist, sollte ich mich längst an den Anblick gewöhnt haben, aber an manche Sachen gewöhnt man sich eben nie…

 

Ich schaue auf den „Empfangscounter“ des besten, mir bekannten Steakhouses Hamburgs und dort steht – wie so oft – der junge Adolf Hitler. Braune Haare zum zwar ungegelten, aber stengen Seitenscheitel gestriegelt, der passende zweifingerbreite Bart prangt über der Oberlippe.

Und wie jedes Mal frage ich mich, ob das die passende Frisur für einen stellvertretenden Restaurantleiter (denn das ist er ja von Beruf) ist und ob man da als Friseur oder Chef oder Mitarbeiter nicht mal was sagen sollte.

Oder auch als Kunde? Und wie jedes Mal ziehe ich in Betracht mit voller Seriösität und Monotonie zu sagen: Ihnen ist schon bewusst, dass Sie wie der junge Adolf Hitler aussehen, oder?

 

Kneife aber.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Auf-Um-Eingefallenes, das tägliche Leben und ich, Hamburg, meine Perle

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Adolf-Hitler-Ähnlichkeitswettbewerb?”

  1. pampashase Says:

    Ist schon seltsam! Eine normale Reaktion wäre doch eigentlich, jegliche Ähnlichkeit mit solch einer Person zu vermeiden…für mich jedenfalls normal.

    Mir stellt sich die Frage: Kann es wirklich sein, dass der das nicht weiß?

    Und…keiner aus seinem Bekannten- und Verwandtenkreis?

    Eigentlich doch eher nicht. Also ist dem das egal? Oder sogar gewollt? …hmmmm…


  2. […] unserer sonstigen Tradition nicht beim Bruchen im Steakhouse – und ja das mit dem (!!!) stellvertretenden Restaurantleiter – sondern bei mir […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: